English  |  正體中文  |  简体中文  |  Post-Print筆數 : 27 |  Items with full text/Total items : 93861/124308 (76%)
Visitors : 28942146      Online Users : 513
RC Version 6.0 © Powered By DSPACE, MIT. Enhanced by NTU Library IR team.
Scope Tips:
  • please add "double quotation mark" for query phrases to get precise results
  • please goto advance search for comprehansive author search
  • Adv. Search
    HomeLoginUploadHelpAboutAdminister Goto mobile version
    Please use this identifier to cite or link to this item: http://nccur.lib.nccu.edu.tw/handle/140.119/85651


    Title: 分別共有下之債之關係與組織體關係
    Other Titles: Zur Schuldrechtlichen Und Mitgliedschaftlichen Seite Der Bruchteilsgemeinschaft
    Authors: 王千維
    Contributors: 法律學系
    Keywords: 債之關係;組織體關係;應有部分;管理;分管契約;多數決;強行法 規;合夥;忠誠義務;相互影響之可能;危險防止義務;持續性分別共 有;暫時性分別共有;債務不履行;事務執行;代表;連帶債務;應有 部分之拋棄;共同占有;分別共有關係之解消
    Schuldverhältnis;Mitgliedschaftlichkeit;Anteil;Verwaltung;Verwaltungsvereinbarung;Mehrheitsbeschluss;zwingendes Recht;Gesellschaft;Treuepflicht;Einwirkungsmöglichkeit;Gefahrenabwehrpflicht;dauernde Bruchteilsgemeinschaft;gelegentliche Bruchteilsgemeinschaft;Leistungsstörung;Geschäftsführung;Vertretung;Gesamtschuld;Anteilsverzicht;Mitbesitz;Aufhebung der Bruchteilsgemeinschaft
    Date: 2013
    Issue Date: 2016-04-20 14:08:41 (UTC+8)
    Abstract: 我國民法對於分別共有主要雖規定於物權編,然而,分別共有規範之重點與其係 對物之支配,無寧乃在於分別共有人相互間之法律關係,此可由德國民法於其物 權編對於分別共有僅設分別共有之定義(德國民法第一千零八條;相當於我國民 法第八百十七條第一項);在共有物上為分別共有人中之一人設定負擔(德國民法 第一千零九條);不動產分別共有人間關於共有物管理、使用、禁止解消共有關 係或通知期限等之約定或決議,於登記後,對於應有部分之受讓人亦生效力(德 國民法第一千零十條;相當於我國民法第八百二十六條之一)以及共有物請求權 之行使(德國民法第一千零十一條;相當於我國民法第八百二十一條)等四個條文 之規定,至於分別共有人間之相互關係,則委諸其債編各種之債章共計十八個條 文加以規定,而可見其端倪。從而,德國學說即將分別共有定位為法定債之關係 發生的原因之一(Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, 16. Aufl., 2012, S. 343;Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 7, 262, 275),蓋分別共有關 利不論係基於法律行為或法律規定而生,亦不問當事人之意思如何 (Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, S. 343;Schubert, JR 1975, 363, 364), 分別共有人相互間至少依據德國民法第七百四十三條(相當於我國民法第八百十 八條)以及德國民法第七百四十八條(相當於我國民法第八百二十二條第一項)等 規定發生一定債權債務關係。既然分別共有之探討,重點乃在於分別共有人間之 相互關係,並且自民法第八百三十一條;著作權法第四十條、第四十條之一;專 利法第六十四條、第六十五條以及商標法第七條、第二十八條、第四十六條等規 定可以得知,分別共有之客體並不以物(亦即所有權)為限(Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, 16. Aufl., 2012, S. 341),所以在此即無特別強調民法第 七百九十九條以下以及第八百十七條以下所定之分別共有主要乃針對物(亦即所 有權)作為分別共有之客體之情形,亦即學說上所謂「共有」與「準共有」之區 分(謝在全,民法物權論(上),頁 349, 350, 351, 485, 578,2010 年),在此即無重 要性可言。換句話說,分別共有人基於其對某一特定標的(物或其他權利)之共同 支配,因而結合成一組織體(Gemeinschaft),對於此一組織體必有管理之必要, 分別共有之相關規範主要乃係針對此一必要而設(Schubert, JR 1975, 363),蓋為謀 組織體成員之和諧,法律必須超越物權關係而特設規範(Schubert, JR 1975, 363 f.)。因此,民法中有關分別共有大部分之規定乃在於令分別共有人間發生債之關 係之權利義務(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 260):例如:民法第 八百十八條、第八百二十條第一項本文、第八百二十二條第一項以及第八百二十 六條之一等所定之分管契約,學說上即將其歸屬於債權契約之性質(謝在全,民 法物權論(上),頁 368, 530, 531, 532,2010 年)。又如:參酌民法第七百六十五條 之規定,物之使用本屬對物之支配,而為物權關係,惟民法第八百十八條,嚴格 言之,實際上乃在規範分別共有人相互間之使用關係,所以係屬債之關係之規 定,此可由民法第八百十八條所定之分管契約學說上將其歸屬於債權契約之性 質,並且依據民法第八百二十六條之一之規定,此等契約須經登記或第三人明知 或可得而知時始得加以對抗,更為顯然,從而,民法第八百八十八條(或公寓大 廈管理條例第九條第一項本文)實際上乃在賦予任一分別共有人對其他分別共有 人請求分配共有物之孳息以及得向目前占有共有物之分別共有人請求按其應有 部分或契約約定令其使用共有物之債之請求權(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 260)。又如: 民法第八百二十二條第一項所定既亦屬債權契約性 質之分管契約,並且,民法第八百二十二條第一項旨在規範分別共有人間就共有 標的之管理費及其他負擔之分擔,因而發生一定債權債務之關係,此可由民法第 八百二十二條第二項賦予分別共有人對其他分別共有人債權性質之求償權,以及 民法第八百二十六條之一第三項有關連帶債務之規定,更為顯然。因此,民法第 八百二十二條之規範意旨乃在賦予任一分別共有人得向其他分別共有人請求按 各自應有部分或契約約定分擔管理費及其他負擔之債之請求權 (Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 260)。再者,民法第八百二十條第 一項本文所定之分管契約既係屬債權契約之性質,因此,一分別共有人基於分管 契約得請求他分別共有人依約定提供共有標的特定部分之用益(謝在全,民法物 權論(上),頁 532,2010 年)。並且,基於分管契約或民法第八百二十條第一項 本文所定之決議,一分別共有人即有請求他分別共有人遵守約定或決議並為執行 之請求權(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 261)。抑有進者,由民法 第八百二十條第五項之規定,更可導出他分別共有人對於一分別共有人所實施管 理之必要措施有容忍之義務(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 261)。至此,綜合民法第八百二十條所賦予分別共有人上開各項請求權以及所負 擔之容忍義務,是否即可進一步導出分別共有人有請求其他分別共有人參與共有 標的管理之債之請求權(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 261)?在 此,即有待進一步之探究。 此外,就共有物分割,學說上雖將其歸屬於處分行為之性質(謝在全,民法物權 論(上),頁 548-549,2010 年),然而,對於民法第八百二十四條第一項所定共 有物分割之協議,實務與學說卻一致認為其係屬債權契約(最高法院六十四年度 第四次民庭庭推總會決議;最高法院六十七年臺上字第二六四七號判例;謝在 全,民法物權論(上),頁 552-553, 557,2010年;Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 263),並且,自民法第八百二十五條規定分別共有人負擔權利與物之 瑕疵擔保責任,以及民法第八百二十三條第一項但書、第二項等所定禁止分割之 約定,學說將其歸屬於債權契約之性質(謝在全,民法物權論(上),頁 548,2010 年)等情形觀之,共有物分割亦應有蘊含債之關係之內涵。抑有進者,共有物分 割,學說認為旨在消滅分別共有關係(謝在全,民法物權論(上),頁 546, 555, 2010 年),惟參酌民法第六百九十七條以下等規定,消滅公同共有關係,除分割 公同共有財產外,尚有因公同共有財產之管理而生之對第三人之債權債務關係有 待清算,因此,分別共有關係之消滅,除分割共有物外,亦存有因共有物之管理 而生之對第三人之債權債務關係(請參閱 謝在全,民法物權論(上),頁 541-542, 2010 年)尚待處理。進而,民法第八百二十三條第一項本文所定之請求權得否擴 張解釋為任一分別共有人得向他分別共有人請求參與經由分割及清算而解消分 別共有關係之債之請求權(請參閱 德國民法第七百四十九條第一項; Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 260)?在此即值探究。 綜上所述,分別共有關係得基於法律行為(請參閱 民法第七百九十九條第三項前 段;公寓大廈管理條例第三條第六款、第二十三條第二項第一款;謝在全,民法 物權論(上),頁 343-344,2010 年)或法律規定(請參閱 民法第七百九十九條第 一項、第八百零八條但書、第八百十二條第一項、第八百十三條)而發生(謝在全, 民法物權論(上),頁 485,2010年;Fikentscher/Heinemann, SchuldR, 10. Aufl., 2006, S. 665;Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, S. 342 f. (342)),分別共有人 相互間依據民法第八百十八條以下等規定,既發生一定債之關係,惟分別共有人 若違反此等債之關係下之給付義務或附隨義務,是否亦負擔債務不履行責任?並 且係由何人得向何人主張此等責任(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 266)?凡此,均值探究。 再者,我國學說亦肯認分別共有關係具一定之團體性(謝在全,民法物權論(上), 頁 346, 376, 378-380, 484,2010 年),並且分別共有人亦得約定以其共有標的經 營一共同事業(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 263),從而,分別共 有關係與合夥關係即存在一定之相似性(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, Vorbem. zu §§ 741 ff., Rn. 15, 19)。惟分別共有關係乃針對個別之物或權利而成 立;至於合夥之公同共有關係,主要則建立在一筆公同共有之財產之上(民法第 六百六十八條) (謝在全,民法物權論(上),頁 484-485,2010 年; Fikentscher/Heinemann, 10. Aufl., 2006, S. 665),亦即分別共有與公同共有最大之 區別乃在於公同共有之應有部分及於公同共有財產之整體(Gesamtvermögen),而 分別共有人之應有部分乃針對各個共有之標的而言(Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, S. 342)。雖然如此,在合夥之情形,並不排除公同共有之合夥財 產僅存一物或權利之可能性;另一方面,自民法第八百二十四條第五項之規定足 以窺知,民法亦承認相同之數人在數物或權利上分別成立分別共有之可能性 (Fikentscher/Heinemann, SchuldR, 10. Aufl., 2006, S. 665)。因此,在數人共同取得 一物或權利之情形,如於個案中法律對此未設特別規定者,究成立分別共有關係 抑或合夥關係,在此即生問題(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 204 ff.)。固然,1.契約;2.出資義務以及 3.共同事業三者乃係合夥關係之三大特徵 (Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 2006, Rn. 205),數人共同取得一物或權利,若於 個案中未滿足上開三項特徵者,即非屬合夥關係(Medicus/Lorenz, SchuldRII, Besonderer Teil, S. 342 f.;Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 209),自 不待言。然而,若數人互約出資共同取得一物或權利者,此時如法律未設特別規 定,究成立分別共有關係抑或合夥關係,即生疑問。抑有進者,分別共有之財產 亦得為某一特定目的而存在(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, § 741, Rn. 250),進而,合夥與分別共有究應如何區別(Staudinger-Langhein, 13. Aufl., 1996, Vorbem. zu §§ 741 ff., Rn. 1;§ 741, Rn. 207 ff.)?亦有待進一步之探討。此外,分 別共有關係與合夥關係既有一定程度之相似性,則民法上合夥之相關規定中是否 以及如何得類推適用於分別共有關係?在此,亦值探究,蓋此處所涉及之領域乃 屬債之性質之組織體規範,自無牴觸物權法定主義之虞。
    I apologize, that I must write down this article in German: Die Gemeinschaft nach Bruchteilen bedeutet nach deutscher Lehre in jedem Fall den Entstehungsgrund eines gesetzlichen Schuldverhältnisses. Der Gesetzgeber hat für die Gemeinschaft nach Bruchteilen einzelne Schuldrechtliche Verpflichtungen und Berechtigungen aufgestellt. Diese sind an den Notwendigkeiten der gemeinschaftlichen Verwaltung orientiert. Der innere Grund dafür ist darin zu erblicken, dass nach den Intentionen des Gesetzgebers im Interesse des sozialen Friedens die Gemeinschaft einer besonderen Regelung bedarf, die über die Statuierung rein dinglicher Befugnisse hinausgeht. Die meisten Bestimmungen des Gemeinschaftsrechts begründen deshalb schuldrechtliche Rechte und Pflichten der Teilhaber untereinander. Die Verwaltungsvereinbarung im Sinne der §§ 818, 820 Abs. 1 Satz 1, 822 Abs. 1 und 826a taiwanesischen Zilvilrechts wird also nach der taiwanesischen Lehre schuldrechtlich ausgestaltet. Z. B. hat der Teilhaber nach § 818 taiwanesischen Zilvilrechts einen schuldrechtlichen Anspruch gegen die anderen Teilhaber auf Teilung der Früchte. Er hat – wenn die Teilhaber den Gegenstand im Eigengebrauch nutzen – einen schuldrechtlichen Anspruch gegen die anderen Teilhaber, dass sie ihm den Mitgebrauch insoweit gestatten, als ihr eigener Mitgebrauch dadurch nicht beeinträchtigt wird. Der Teilhaber hat nach § 822 taiwanesischen Zilvilrechts auch einen Anspruch gegen die übrigen Teilhaber darauf, dass sie sich an den Kosten und Lasten nach Maßgabe ihres Anteils oder der Verwaltungsvereinbarung beteiligen. Der Teilhaber hat zugleich nach der Verwaltungsvereinbarung einen Anspruch gegen die übrign Teilhaber darauf, dass sie ihm den vereinbarten Teil des gemeinschaftlichen Gegenstands zum Gebrauch geben. Darüber hinaus hat der Teilhaber einen Anspruch gegen die übrigen Teilhaber darauf, dass sie die Verwaltungsvereinbarung und Mehrheitsbeschlüsse respektieren und durchführen. Außerdem ist der Teilhaber nach § 820 Abs. 5 taiwanesischen Zilvilrechts verpflichtet, die notwendigen Verwaltungsmaßnahmen dulden. Es ist weiter zu untersuchen, ob der Teilhaber einen schuldrechtlichen Anspruch darauf hätte, dass die übrigen Teilhaber bei der Verwaltung mitwirken würden. Die Teilungsvereinbarung im Sinne des § 824 Abs. 1 taiwanesischen Zilvilrechts ist nach der taiwanesischen Rechtsprechung und Lehre schuldrechtlicher Vertrag, obwohl die Teilung des gemeinschaftlichen Gegenstands das Verfügungsgeschäft ist. Vom § 825 taiwanesischen Zilvilrechts und der schuldrechtlichen Charakter der Vereinbarung des Teilungsausschlusses im Sinne des § 823 Abs. 1 Satz 2, Abs. 2 taiwanesischen Zilvilrechts ausgehend hätte die Teilung des gemeinschaftlichen Gegenstands mit dem Schuldrecht zu tun. Die Teilung des gemeinschaftlichen Ggegenstands bezweckt die Aufhebung der Bruchteilsgemeinschaft. Angesichts der §§ 697 ff. taiwanesischen Zilvilrechts braucht man die Auseinandersetzung in Ansehung der Schuldverhältnisse gegenüber den dritten Personen im Falle der Aufhebung der Gesamthandsgemeinschaft. Es ist untersuchungswürdig, ob § 823 Abs. 1 Satz 1 taiwanesischen Zilvilrechts als ein schuldrechtlicher Anspruch eines Teilhabers darauf extensiv ausgelegt werden könnte, dass die übrigen Teilhaber bei der Auseinandersetzung mitwirken würden, um die Bruchteilsgemeinschaft aufzuheben. Die Gemeinschaft nach Bruchteilen können aufgrund eines Rechtsgeschäfts oder der gesetzlichen Regelungen entstehen. Die Teilhaber untereinander einer Bruchteilsgemeinschaft begründen aufgrund der §§ 818 ff. taiwanesischen Zilvilrechts ein Schuldverhältnis. Es ist untersuchungswürdig, ob der Teilhaber einer Bruchteilsgemeinschaft auch für seine Leistungspflicht- oder Nebenpflichtverletzung haftet. Es ist zugleich zu untersuchen, wer von wem den Schadensersatz wegen Leistungsstörung verlangen kann. Dass die Gemeinschaft nach Bruchteilen die Mitgliedschaftlichkeit besitzen, wird auch von taiwanesischer Lehre anerkannt. Die Teihaber einer Bruchteilsgemeinschaft können vereinbaren, dass der gemeinschaftliche Gegenstand einem bestimmten wirtschaftlichen Zweck zur Verfügung steht. Die Gemeinschaft nach Bruchteilen kann im Einzelfall durchaus gesellschaftsähnliche Züge tragen, aber die Gemeinschaft nach Bruchteilen kann nur an einem einzelnen Recht bestehen, während die Gesellschaft ein Vermögen besitzen. Mit anderen Worten besteht der Hauptunterschied zwischen Bruchteilsgemeinschaft und Gesamthandsvermögen darin, dass es bei dem letzteren keinen verfügbaren Anteil des Teilhabers an den einzelnen Vermögensgegenständen gibt, sondern nur einen Anteil an der Gesamthand im Ganzen. Das Gesamthandsvermögen kann dennoch im Einzelfall nur aus einem einzigen Gegenstand bestehen, während dieselben Teilhaber sich vom § 824 Abs. 5 taiwanesischen Zilvilrechts ausgehend an mehreren Bruchteilsgemeinschaften an jeweils verschiedenen Gegenständen beteiligen können. Erwerben mehrere Personen eine Sache oder ein Recht gemeinschaftlich, kann die Abgrenzung der Bruchteilsgemeinschaft zur Gesellschaft große Schwierigkeiten bereiten, sofern nicht das Rechtsverhältnis von vornherein infolge gesetzlicher Vorschrift anzugeben ist. Abschluss eines Vertrags, Übernahme einer Beitragspflicht und Festsetzung eines gemeinsamen Zwecks sind also die drei Voraussetzungen der Gesellschaft. Fehlt eine von ihnen, entsteht durch den gemeinschaftlichen Erwerb keine Gesellschaft. Erwerben mehrere Personen eine Sache oder ein Recht durch einen Vertrag mit Übernahme einer Beitragspflicht jeder Partei gemeinschaftlich, bereiten die Abgrenzung der Bruchteilsgemeinschaft zur Gesellschaft dennoch große Schwierigkeiten. Außerdem können die Teilhaber einen gemeinschaftlichen Gegenstand oder auch eine Mehrzahl gemeinschaftlicher Gegenstände einem einheitlichen Zweck widmen. Es ist deshalb untersuchungswürdig, wie die Bruchteilsgemeinschaft zur Gesellschaft im Einzelfall abgegrenzt wird. Darüber hinaus ist es auch zu untersuchen, ob und wie die gesetzlichen Regelungen bezüglich der Gesellschaft auf die Bruchteilsgemeinschaft analoge Anwendung finden könnten, weil die Bruchteilsgemeinschaft im Einzelfall durchaus gesellschaftsähnliche Züge tragen kann. Die analoge Anwendung bezieht sich nur auf die schuldrechtlichen sowie mitgliedschaftlichen Bereiche, und kann nicht in Widerspruch zu dem Numerus Klausus stehen.
    Relation: 計畫編號 NSC 102-2410-H004-226
    Data Type: report
    Appears in Collections:[法律學系] 國科會研究計畫

    Files in This Item:

    File Description SizeFormat
    102-2410-H004-226.pdf678KbAdobe PDF293View/Open


    All items in 政大典藏 are protected by copyright, with all rights reserved.


    社群 sharing

    著作權政策宣告
    1.本網站之數位內容為國立政治大學所收錄之機構典藏,無償提供學術研究與公眾教育等公益性使用,惟仍請適度,合理使用本網站之內容,以尊重著作權人之權益。商業上之利用,則請先取得著作權人之授權。
    2.本網站之製作,已盡力防止侵害著作權人之權益,如仍發現本網站之數位內容有侵害著作權人權益情事者,請權利人通知本網站維護人員(nccur@nccu.edu.tw),維護人員將立即採取移除該數位著作等補救措施。
    DSpace Software Copyright © 2002-2004  MIT &  Hewlett-Packard  /   Enhanced by   NTU Library IR team Copyright ©   - Feedback