政大機構典藏-National Chengchi University Institutional Repository(NCCUR):Item 140.119/55902
English  |  正體中文  |  简体中文  |  Post-Print筆數 : 27 |  全文笔数/总笔数 : 94487/125002 (76%)
造访人次 : 29713803      在线人数 : 475
RC Version 6.0 © Powered By DSPACE, MIT. Enhanced by NTU Library IR team.
搜寻范围 查询小技巧:
  • 您可在西文检索词汇前后加上"双引号",以获取较精准的检索结果
  • 若欲以作者姓名搜寻,建议至进阶搜寻限定作者字段,可获得较完整数据
  • 进阶搜寻


    请使用永久网址来引用或连结此文件: http://nccur.lib.nccu.edu.tw/handle/140.119/55902


    题名: 民法上的犧牲責任
    其它题名: Die Aufopferungshaftung
    作者: 王千維
    贡献者: 國立政治大學法律學系
    行政院國家科學委員會
    关键词: 侵害防免請求權;違法阻卻事由;合法侵害行為;犧牲;容忍義務;相鄰關係;狀態不法;法益的衝突與權衡;緊急避難;比例原則;人格法益;事實上容忍強制;加害人;受益人;連帶債務;全部賠償;相當賠償;慰撫金;消滅時效
    Abwehranspruch;Rechtfertigungsgrund;rechtmasiger Eingriff;Aufopferung;Duldungspflicht;Nachbarverhaltnis;Zustandsunrecht;Guterkollision;Notstand;Verhaltnismasigkeitsprinzip;Personenguter;faktischer Duldungszwang;Eingreifender;Begunstigter;Gesamtschuld;Totalreparation;angemessener Ausgleich;Schmerzensgeld;Verjahrung
    日期: 2010
    上传时间: 2012-11-26 09:37:34 (UTC+8)
    摘要: 基於「損失歸所有人承擔」(casum sentit dominus)之原則,被害人(或債權人)所遭受之損害,原則上即由被害人(或債權人)自行承受,在過失責任主義的原則下,僅有在與損害間具有因果關係之行為被評價為「不法」而具「違法性」時,始有將損害轉嫁由該行為之行為人加以承擔之可能性。在此,「違法性」不僅係過失責任主義下損害賠償責任成立之前提要件,更是侵害防免請求權(Abwehranspruch)成立之前提。更確切地說,民法第十八條、第十九條以及第七百六十七條等所規定之侵害防免請求權即反映了一項基本原則,亦即侵害防免請求權乃係以「違法性」為要件。若侵害行為之違法性例外地被阻卻,從而侵害防免請求權因此亦例外地不成立,因而發生民法上犧牲責任(Aufopferungshaftung)之問題。換句話說,不得侵害他人法益之誡命,在法律上並無法普遍地被貫徹,若在個案中有特殊理由存在時,侵害行為即例外地被容許,法律對被害法益之保護亦例外地受到限縮(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, 2. Aufl., 1996, S. 455),侵害行為因此即例外成為合法行為(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 459;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 655),惟此時被害法益原本享有之侵害防免請求權既例外地被剝奪,被害人必須容忍損害事件之發生,針對此等損害,被害人應受到一定的補償,此即為犧牲責任(Aufopferungshaftung)(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 457;Larenz/Canaris, SchuldRII2, 13. Aufl., 1994, S. 655)。簡言之,有別於前述過失責任主義下的損害賠償責任,犧牲責任起初乃係針對合法行為而言,且不以侵害人有故意過失為必要,而為無過失責任(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 457)。亦即所謂「犧牲」,就被害法益而言,即為「容忍與補償」(Dulde und liquidiere)(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456)。此等「容忍與補償」乃構成犧牲責任的衡平基礎(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456)。有關犧牲責任,現行民法僅於物權編相鄰關係部分設有規定,例如:民法第七百七十九條第二項、第七百八十二條第一項第一句、第七百八十五條第一項、第七百八十六條第一項但書、第七百八十七條第二項、第七百八十八條第一項、第七百九十一條第二項第一句、第七百九十二條但書、第七百九十六條第一項但書、第七百九十六條之一第二項、第七百九十六條之二以及第八百條第二項等。對此,六十三年臺上字第二一一七號判例以及最高法院九十三年度台上字第二四五三號民事判決雖認為相鄰關係之內容,性質上乃係對土地所有權之限制,受益人尚不因此取得用益物權或其他既存法律體系所明認之權利,然而,十九年上字第九五一號判例以及最高法院九十四年度台上字第二二七六號民事判決則進一步肯認相鄰關係之內容乃係法律所准許之侵害行為,而償金即為針對上開適法之侵害行為,對被害人所受損害之補償。我國學說亦認為償金之性質乃係針對適法行為所生損失之補償,與侵權行為損害賠償不同(謝在全,民法物權論(上),頁291, 297, 302, 303, 315, 334)。可是,另一方面,民法第七百九十六條之修正理由以及學說似肯認,法定相鄰關係下的犧牲責任與侵權行為損害賠償責任以及不當得利返還責任處於併存競合之關係(謝在全,民法物權論(上),頁334)。此項觀點即有待進一步之探究:首先,就侵權行為損害賠償責任而言,侵權行為損害賠償責任在過失責任主義的原則下,乃係以違法性為前提,惟法定相鄰關係下的犧牲責任則係針對合法之侵害行為,至此,原則上法定相鄰關係下的犧牲責任應無與侵權行為損害賠償責任併存競合之可能。然而,民法第七百九十六條意義範圍內之犧牲責任是否係上開原則之例外?即有待研究。至於不當得利返還責任乃係以財產損益變動狀態的不法(亦即無法律上原因)為前提,在此,犧牲責任之本旨是否係建立在行為合法而狀態不法的基礎上(Bälz, Zum Strukturwandel des Systems zivilrechtlicher Haftung, 1991, S. 38 ff.;請參照 謝在全,民法物權論(上),頁342(註16))?亦即犧牲責任是否屬不當得利之性質?在此即值研究。抑有進者,學說上有主張犧牲責任下,被害人獲得一定的金錢補償,其主要目的並非在損害的分攤或轉嫁,而在於被害人總體財產狀態的維護(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 460)。若自此等見解觀之,犧牲責任似與不當得利之法理有相通之處。民法並無犧牲責任之概括規定(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 457, 461),惟參酌民法第八百條之一之規定推知,現行法既定之犧牲責任應有擴張適用之可能性,亦即犧牲責任並非僅限於民法物權編所明文列舉之案型(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 460 f. (461);Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 661 f.)。例如:因鄰地營造工程之實施,因而暫時限制土地所有人對外交通之聯繫。對此,德國民法雖無明文規定(我國民法亦復如此),惟德國實務(BGHZ 62, 361, 366 f.)與學說(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 662)仍肯認土地所有人有容忍之義務,進而令鄰地所有人負擔犧牲責任。又如:德國實務(BGHZ 68, 350, 353 f.)與學說(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 662)亦在法無明文規定下,承認土地所有人有放棄拆除其牆垣之義務,以令鄰地上之房屋獲得足夠之支撐,鄰地房屋之所有人亦因此負有犧牲責任。在此,依據學說之整理,於下列三種情形下,得加諸法益所有人容忍義務,因而有發生犧牲責任之可能性(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 463 ff.): 1. 法益的衝突與權衡民法第一百五十條乃是比例原則的體現,並且亦表現了法益權衡的精神。首先,若位階較高的法益與位階較低的法益發生無法解決的衝突時,位階較低的法益所有人即生容忍的義務,惟得向位階較高的法益所有人請求一定的金錢補償(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456, 459, 463)。對此,民法有明文規定的案型,諸如:民法第七百九十一條第二項第一句、第七百九十二條但書、第七百八十七條第二項、第七百九十六條第一項但書、第七百九十六條之一第二項、第七百九十六條之二以及第八百條第二項等是(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 463)。然而,另一方面,社會生活上人與人間之法益衝突所在多有,未必一旦發生法益衝突即生犧牲責任,亦即僅有在法律保護範圍內因衝突所生之侵害,始有發生犧牲責任之可能(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 670),此可由民法第七百八十九條第二項之規定,見其端倪。從而,基於上位法益與下位法益之衝突,何時得因此成為違法阻卻事由?又,在此等違法阻卻事由下,是否皆得發生犧牲責任(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 462)?此外,此等因法益之衝突與權衡所生之犧牲責任,是否有類型化之可能?凡此皆值研究。其次,乃係犧牲位階較低的法益,因而得避免位階較高法益的損害,此即為民法第一百五十條意義範圍內之緊急避難(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456, 459, 463)。在此,位階較低的法益所有人亦因此負有容忍的義務。犧牲責任乃是比例原則的體現(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 669),此之所謂「比例原則」,除法益的權衡外,對於受侵害而犧牲的法益,輔以一定的金錢補償(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456),以符合任何人不得遭受不成比例損害之精神(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 662),亦屬比例原則。如前所述,民法第一百五十條乃是比例原則的體現,惟民法第一百五十條僅涉及法益的權衡,未見緊急避難下被犧牲之法益得否請求一定金錢補償之規定,在此民法第一百五十條得否成為犧牲責任之概括條款,亦即凡侵害行為因有緊急避難之違法阻卻事由而合法化之同時,侵害行為亦因此發生犧牲責任(Vgl. Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 656)?此點即值進一步之研究(請參照 德國民法第九百零四條)。例如:甲情急之下,使用乙之皮衣,以撲滅燃燒於丙身上的火,得否因此令甲或丙對乙負擔犧牲責任(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 655)?即值研究。此外,除財產法益外,人格法益亦有可能成為被犧牲之法益(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 463),因而該被害之人格法益所有人即負有容忍之義務,惟是否同時得令加害人或受益人成立犧牲責任?即值研究。更確切地說,傳統上雖認人格法益並無財產價值可言,惟晚近學說則肯認人格法益亦具有一定的經濟利益,至此,似有支持被犧牲之人格法益得請求一定的金錢補償,因而令加害人或受益人成立犧牲責任之可能性。抑有進者,對於運動競技所生侵害身體法益之行為,我國實務有肯認得因被害人默示允諾而阻卻違法(九十七年度嘉簡字第一二○號判決),然而此等侵害身體法益之行為,縱得解釋為得被害人默示允諾而阻卻違法,惟是否同時得成立犧牲責任?亦值研究。 2. 合法之環境侵害行為民法第七百九十三條但書得作為環境侵害行為之違法阻卻事由,因而令被害人對於合法之環境侵害行為有容忍之義務。然而,民法第七百九十三條但書若按其文義,僅令土地所有人有容忍之義務,至於在符合民法第七百九十三條但書之要件下,其他財產法益,甚而人格法益之所有人是否亦有容忍之義務(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 662 f.)?即有待研究。再者,除民法第七百九十三條但書所規定之情形外,是否尚存有其他民法上所肯認合法之環境侵害行為?亦有待研究。例如:符合公法上環保法規之環境侵害行為,是否即為民法上合法之環境侵害行為?此外,合法之環境侵害行為人雖因不具違法性,無庸負擔侵權行為損害賠償責任,惟是否因此成立犧牲責任(請參照 德國民法第九百零六條第二項第二句;Vgl. Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 464 f.;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 656 ff.)?在此亦值研究。 3. 公共利益(不特定多數人之利益)優先於個人利益在此,須公共利益(不特定多數人之利益)之維護非屬公法上之義務,亦非藉由公權力之手段而達成者,始足當之(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 456, 459, 465),否則僅生公法上特別犧牲之問題。此處非以公法手段維護公共利益因而侵及私人法益,被害之私人固有容忍義務,惟同時亦發生犧牲責任。例如:雖無緊急之危險,惟為預防街道上行人遭受雪崩之侵害,對山上積雪實施爆破,因而損及鄰近之私人土地;又如:在媒體上刊登緝凶廣告,導致無辜之人被指認為凶嫌,因而遭受偵訊。在此,實施爆破之人以及刊登緝凶廣告之人因此成立犧牲責任等是(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 465)。至於此等非以公法手段維護公共利益,因而犧牲私人法益所形成的犧牲責任究存有哪些案型?以及由何人負擔責任?均值研究。除上開三種令法益所有人負有容忍義務,因此發生犧牲責任的類型外,德國實務(BGHZ 72, 289, 294 f.;BGHZ 85, 375, 384 f.;BGHZ 111, 158, 164;BGHZ 113, 384, 391)與學說(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 460, 462, 464;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 664 ff.)對於被害法益所有人雖無容忍義務,惟其侵害防免請求權因某些原因事實上無法行使,以致形成事實上的容忍強制(faktischer Duldungszwang),亦有承認得成立犧牲責任。此處令被害人事實上無法行使其防免請求權之原因,例如:被害人之不知或侵害事件的迅速發生導致被害人未能及時行使其侵害防免請求權(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 460),抑或侵害防免之措施客觀上無法履行或顯有重大困難(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 464;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 665)等是。此等因事實上的容忍強制所成立的犧牲責任,因被害人並無容忍義務,僅其侵害防免請求權事實上無法行使,既無容忍義務,則此等犧牲責任乃例外建立在違法侵害行為的基礎上(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 665)。至於承認此等例外的主要理由,乃在於違法行為之被害人於犧牲責任上不得較合法行為之被害人處於不利之地位(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 665)。然而,另一方面既係針對違法侵害行為而言,則此等例外以違法侵害行為為基礎之犧牲責任又如何與侵權行為損害賠償責任相區隔(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 667)?在此即值研究。再者,此等因事實上的容忍強制所成立的犧牲責任是否僅發生於相鄰關係(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 460;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 667)?抑或得適用於其他領域?甚而,只要侵害防免措施顯有重大困難者,是否即得類推適用民法第二百十五條後段,成立事實上容忍強制的犧牲責任(Vgl. Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 662)?亦值研究。抑有進者,既然承認因事實上的容忍強制得成立犧牲責任,則對於因存在特殊免責事由而成為無責但違法之侵害行為是否有成立犧牲責任之可能性(Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 668),抑或類推適用民法第一百八十七條第三項以及第一百八十八條第二項之規定而成立衡平責任(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 462),在此亦值研究。此外,若加害人與受益人係不同之人時,應由何人負擔犧牲責任(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 467 f.;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 655, 667, 670)?在此,若自犧牲責任作為過失侵權責任之補充之觀點言,得支持由加害人負擔犧牲責任;惟若自不當得利之觀點言,則應由受益人成為責任人,並且由受益人成為責任人同時亦可避免由加害人負擔犧牲責任後,再依無因管理之規定向受益人追償之繁瑣。再者,或可由加害人與受益人連帶負責,在連帶債務人之內部求償關係上,再由受益人負擔全責(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 467 f.(468))?凡此皆有待進一步之研究。抑有進者,被害人之法益為多數人而犧牲,亦即該多數人累積或共同地侵害此等被害人之特定法益,該多數人是否亦應連帶負擔犧牲責任(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 468)?亦值探究。再者,犧牲責任之法律效果為何?是否亦適用全部賠償原則?抑或僅相當之賠償即可(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 469 f.;Larenz/Canaris, SchuldRII2, S. 657)?對此,法無明文規定(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 457),自有研究之價值。抑有進者,在犧牲責任下,尤其所犧牲之法益乃係人格法益時,是否同時得請求慰撫金(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 470 f.)?亦值探究。最後,犧牲責任之時效期間,究應類推適用民法第一百九十七條之規定?抑或民法第一百二十五條(Deutsch, Allgemeines HaftungsR, S. 471)?亦有待研究。
    I apologize, that I must write down this article in German: Der Grundsatz neminem laedere läßt sich im Haftungsrecht nicht allgemein durchführen. Gelegentlich ist die Schädigung des anderen aus besonderem Anlaß erlaubt und die geschädigten Rechtsgüter genießen daher nur beschränkten Schutz, um die Verletzungshandlung ausnahmsweise rechtmäßig geworden zu sein. Die Aufopferungshaftung ist dadurch gekennzeichnet, daß der Abwehranspruch genommen und durch eine objektive Ersatzverpflichtung für den Schadensfall ausgeglichen wird. Anders als die Verschuldenshaftung richtet sich die Aufopferungshaftung ursprünglich auf den erlaubten Eingriff und ist vom Vorliegen eines Verschuldens unabhängig. Für Opfer heißt es also “Dulde und liquidiere“ Das ist die Billigkeitsgrundlage der Aufopferungshaftung. Die Aufopferungshaftung ist nur im Nachbarrecht geregelt. Die taiwanesische Rechtsprechung und Lehre sind auch der Meinung, daß die Entschädigung im Rahmen der Aufopferungshaftung den Schaden aufgrund erlaubten Eingriffs ausgleichen. Kein Haftung wegen unerlaubter Handlung ist zugleich gegeben, wenn die Aufopferungshaftung wegen erlaubten Eingriffs entsteht. Es ist dennoch möglich, daß die Aufopferungshaftung mit der Bereicherungshaftung nebeneinander entsteht. Die Aufopferungshaftung bezweckt, den Gesamtgüterstand zu erhalten und ihr Hauptzweck liegt im Augleich und der Garantie des Vermögensstandes, seltener in der Schadensstreuung. Deshalb ist es untersuchungswürdig, ob die Aufopferungshaftung sich auf das Zustandsunrecht gründet. Einen Allgemeintatbestand der Aufopferung hat das Gesetz nicht aufgestellt. Aus § 800a taiwanesischen Zivilrechts ergibt sich, daß es jedoch auch andere Güter als gesetzlich geregelte Fälle aufgeopfert werden können. Die Lehre stellt 3 Typen der Aufopferungshaftung wie folgend: 1. Güterkollision Aus dem unauflöslichen Gegensatz zwischen höherwertigem und geringerwertigem Rechtsgut ergibt sich die Duldungspflicht des Beeinträchtigten, während der Beeinträchtigte von dem begünstigten Eingreifender die Entschädigung verlangen kann. Interessenkollisionen im Privatrecht sind jedoch alltäglich und Eingriffe in fremde Interessen können demgemäß i.d.R. tatbestandlich keine Verletzung eines geschützten Rechtsguts darstellen. Eine Aufopferung ist nur gegeben, wenn man zugunsten eines anderen oder der Allgemeinheit einmal zurücktreten muß, nicht wenn man auf die Grenzen des Rechtsguts stößt. Es ist untersuchungswürdig, wann die Güterkollision als ein Rechtfertigungsgrund dient und wann sich die Aufopferungshaftung aus derartigem Rechtfertigungsgrund ergibt, sowie ob solche Aufopferungshaftung typisiert werden kann. Die Kollision kann auch dadurch zustande kommen, daß eine Person ein Gegenmittel in Händen hält, mit dessen Hilfe man der Gefahr für das höhere Rechtsgut begegnen kann. Hauptfall ist der Notstand im Sinne des § 150 taiwanesischen Zivilrechts. In diesem Fall ist der Beeinträchtigte zur Duldung verpflichtet. Die Tatbestände der Aufopferungshaftung finden ihren gemeinsamen Gerechtigkeitsgrund in einem spezifischen Bezug auf das Verhältnismäßigkeitsprinzip. § 150 taiwanesischen Zivilrechts liegt auch das Verhältnismäßigkeitsprinzip zugrunde. Es ist hier untersuchungswürdig, ob § 150 taiwanesischen Zivilrechts als ein Generalklausel der Aufopferungshaftung dienen kann. Die Persönlichkeitsrechte können im Falle des Notstandes auch aufgeopfert werden. Es kommt die Frage, ob die Aufopferungshaftung entsteht, wenn die Persönlichkeitsrechte im Einzelfall aufgeopfert werden. 2. rechtmäßige Umweltbeeinträchtigung § 793 Satz 2 taiwanesischen Zivilrechts kann als ein Rechtfertigungsgrund im Falle der Umweltbeeinträchtigung dienen. Der Beeinträchtigte ist zur Duldung verpflichtet im Falle rechtmäßiger Umweltbeeinträchtigung. Es ist untersuchungswürdig, wann die rechtmäßige Umweltbeeinträchtigung im Rahmen des Zivilrechts vorliegt und ob sich die Aufopferungshaftung aus der rechtmäßigen Umweltbeeinträchtigung ergeben kann. 3. Vorrang des Allgemeininteresses Es ist untersuchungswürdig, welche Typen der Aufopferungshaftung aufgrund des Vorrangs des Allgemeininteresses vorliegen und wer der Haftender in derartigen Fällen ist. Die deutsche Rechtsprechung und Lehre kennen auch die Aufopferungshaftung aufgrund des faktischen Duldungszwangs an. Die Aufopferungshaftung aufgrund des faktischen Duldungszwangs richtet sich auf die rechtwidrige Verletzungshandlung. Es ist untersuchungswürdig, wie sich die Aufopferungshaftung aufgrund des faktischen Duldungszwangs von der deliktischen Haftung unterscheiden und ob sich die Aufopferungshaftung aufgrund des faktischen Duldungszwangs auf die Fälle des Nachbarverhältnisses beschränkt. Es kommt noch die Frage, ob die Aufopferungshaftung analog des § 215 taiwanesischen Zivilrechts entstehen kann, wenn die Abwehrmaßnahme nur mit unverhältnismäßigen Aufwendungen möglich ist. Außerdem braucht man es noch zu erledigen, ob eine Aufopferungshaftung für einen rechtswidrig-schuldlosen Eingriff zu bejahen oder eine Billigkeitshaftung für einen derartigen Eingriff in Analogie zu §§ 187 Abs. 3, 188 Abs. 2 anerkannt wird. Gelegentlich können indes Eingreifender und Begünstigter nicht dieselbe Person sein. Deshalb braucht man es hier zu erledigen, ob der Eingreifender oder Begünstigter für den Aufopferungsschaden ersatzpflichtig ist. Es wäre möglich, der Eingreifender und Begünstigter gesamtschuldnerisch haften würden und der Begünstigte im Innenverhältnis regelmäßig den Ersatz allein aufzubringen hätte. Darüber hinaus ist es auch untersuchungswürdig, ob die mehreren Personen als Gesamtschuldner haften, wenn sie zusammen oder kumuliert ein fremdes Gut aufopfern. Das Gesetz hat allgemein über die Rechtsfolgen der Aufopferungshaftung nicht ausgesprochen. Es ist fraglich, ob die Aufopferung grundsätzlich vollen Ersatz oder nur angemessenen Ausgleich nach sich zieht. Zugleich ist es auch untersuchungswürdig, ob die Aufopferung, vor allem die Aufopferung von Persongütern Schmerzensgeld nach sich ziehen kann. Am letzten ist es fragwürdig, ob §§ 125 oder 197 taiwanesischen Zivilrechts auf die Verjährungsfrist der Aufopferungshaftung analoge Anwendung finden kann.
    關聯: 基礎研究
    學術補助
    研究期間:9908~ 10007
    研究經費:389仟元
    数据类型: report
    显示于类别:[法律學系] 國科會研究計畫

    文件中的档案:

    档案 大小格式浏览次数
    992410H004177.pdf478KbAdobe PDF888检视/开启


    在政大典藏中所有的数据项都受到原著作权保护.


    社群 sharing

    著作權政策宣告
    1.本網站之數位內容為國立政治大學所收錄之機構典藏,無償提供學術研究與公眾教育等公益性使用,惟仍請適度,合理使用本網站之內容,以尊重著作權人之權益。商業上之利用,則請先取得著作權人之授權。
    2.本網站之製作,已盡力防止侵害著作權人之權益,如仍發現本網站之數位內容有侵害著作權人權益情事者,請權利人通知本網站維護人員(nccur@nccu.edu.tw),維護人員將立即採取移除該數位著作等補救措施。
    DSpace Software Copyright © 2002-2004  MIT &  Hewlett-Packard  /   Enhanced by   NTU Library IR team Copyright ©   - 回馈